Skip to main content

Aus welchem Metall besteht ein Samowar?

Die imposanten Wasserkocher des Orients bestechen mit ihrem dekorativ verarbeiteten Teekessel, der in unterschiedlichsten Formen und Gestaltungsweisen Aufmerksamkeit auf jeder Teetafel erhält. Einen schöneren Wasserkocher als den Samowar kann man sich kaum vorstellen! Der Teekessel kann aus den unterschiedlichsten Metallen hergestellt sein, die maßgeblich den Charakter des orientalischen Wasserkochers ausmachen. Sei es geschmacklich, optisch oder preislich: Das Metall macht den Unterschied!

 

Samoware für jeden Lebensstil

Die legendären Wasserkocher Russlands können aus den verschiedensten Metallen hergestellt sein. Vorzugsweise wird Messing, Kupfer, Bronze oder Silber für die Herstellung des Teekessels verwendet. An extravaganten Ausführungen finden sich ebenfalls Verzierungen aus dem Edelmetall Gold.
Das puristischste und am einfachsten zu behandelnden Material für den Teekessel ist Messing. Bei Wasserkochern aus Kupfer, Bronze oder Silber ist der Säuberungsaufwand sehr viel größer. Während das Messingobjekt sich hervorragend für die Teezubereitung im Alltag eignet, sollten Objekte aus den edlen Metallen für besondere Anlässe verwendet werden.

Der Nachteil eines Messingwasserkocher ist, das das Metall in seiner unbehandelten Form das Wasser, das für die Zubereitung des Tees verwendet wird, leicht geschmacklich beeinflussen kann. Bei den Samowaren aus Kupfer, Silber oder Bronze ist dies nicht der Fall. Für den anspruchsvollen Teegenuss sollte man sich bei der Auswahl eines Teekochers auf diese Materialien konzentrieren, bzw. auf eine qualitativ hochwertige Messinglegierung achten.
Auch persönliche Farbvorlieben spielen bei der Auswahl des passenden Metalls eine Rolle. Messing hat eine schlichten und rustikale Wirkung und verliert mit der Zeit seinen schimmernden Effekt. Kupfer behält bei guter Pflege seinen warmen und rötlich-goldenen Glanz. Bei der Wahl eines Bronzekochers kommen Antiqua-Liebhaber auf ihre Kosten: Mit der Zeit bildet sich auf der Bronzeoberfläche eine schöne Patina. Das strahlende Silber verlangt großen Pflegeaufwand, erstrahlt allerdings im edlen und kühlen Schein. Damit ist der Samowar etwas sehr schönes und klassisches, welcher auch sehr gut in jeder Wohnung aussieht. So bringen Sie ein wenig mehr Klassik und Tradition in Ihren Haushalt.

 


Ähnliche Beiträge