Skip to main content

Unterschied zwischen elektrischem und Holzkohle Samowar?

Den legendären Samowar gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Die klassische Version aus Russland erhitzt das Wasser mithilfe von Holzkohle, modernere Versionen ziehen wie herkömmliche Wasserkocher die elektrische Beheizung des Wassers vor.

 

Wesentliche Unterschiede zwischen der Beheizung mithilfe von Kohle oder Elektrizität

Die traditionelle Form des Samowars wird mit Holzkohle beheizt. Diese rustikale Variante der Wassererhitzung bietet wesentliche Vorteile. Im Winter heizt ein Wasserkocher dieser Art neben dem Teewasser auch den Wohnraum auf und ist unabhängig von einer elektrischen Quelle. Das macht den tragbaren Wasserkocher auch attraktiv für Gartenfeste im Sommer und Grillparties im Freien. Viele Kenner des Teetrinkens schwören auf das Heizen des Wassers mithilfe von Kohle. Ihrer Meinung nach wird nur mit dem traditionellen Aufheizen des Wasser wird der unvergleichliche Geschmack des russischen Tees erreicht. Die originale Version ist also nicht nur etwas für Nostalgiker, sondern auch für Liebhaber des wahren russischen Geschmacks. Allerdings ist die Wartung und Säuberung dieses traditionellen Objekts um einiges aufwendiger als bei der modernen Version.

Die elektrische Version des Samowars ist hingegen praktischer und sicherer. Das Nutzen von Elektrizität verändert ebenfalls das Design des orientalischen Wasserkochers. Es muss nicht mehr auf die klassischen Materialien wie Messing, Kupfer oder Silber zurückgegriffen werden. Dank der modernen Technik sind auch modernen Gestaltungen möglich: Der Wasserkocher kann aus Glas oder Kunststoff hergestellt werden. Mit diesen flexiblen Materialien sind der kreativen Formgebung keine Grenzen gesetzt. Avantgardistisches Wohnen und traditioneller Teegenuss werden mit der elektrischen Version vereint. Sie eigenen sich hervorragend für den engen Wohnraum in Städten, da sich keinerlei Rauch bildet und sie entsprechen damit den modernen Umwelt Standards. Auch das Leben mit Kindern wird einfacher, da der elektrische Wasserkocher mehr Sicherheit durch die Vermeidung der offenen Flamme bietet. Für die Liebhaber der klassischen Formen gibt es die elektrische Version natürlich auch im traditionellen Design und aus Metall.

 


Ähnliche Beiträge