Skip to main content

Kräutertee – Gesund, lecker, entspannend und gesundheitsfördernd

Teesorten

Jeder Tee hat seine eigene Wirkung und Inhaltsstoffe. Jeder mag einen anderen Tee und will diesen Tee für einen anderen Zweck trinken. Die einen zur Entspannung, die anderen, weil sie eine Erkältung haben oder andere wiederum, weil der Tee einfach schmeckt.

Ein Tee passt immer, egal, ob man morgens, mittags oder Abends oder einfach zwischendurch einen Tee trinkt, es passt. Außerdem ist es auch gesund, wenn man ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt, da unser Körper aus über 80% Flüssigkeit besteht.

 

Kräutertee – Beschreibung

Ein Kräutertee darf nach dem Lebensmittelrecht nicht als „Tee“ bezeichnet werden, sondern ist ein „teeähnliches Getränk“. Das liegt daran, weil die Kräuter getrocknet werden und anschließend damit Tee gemacht wird. Es können für einen Kräutertee auch frische Kräuter verwendet werden. Ein Tee nach Lebensmittelrecht ist, wenn der Tee aus der Teepflanze und Teeblättern besteht. Bei einem Kräutertee können unterschiedliche Kräuter und Pflanzen verwendet werden. Egal ob Fenchel, Pfefferminze, Ringelblume, Kamille oder andere Kräuter können für einen Kräutertee verwendet werden.

 

Kräutertee – Wirkung

Die Wirkung von Kräuteree ist je nachdem, welche Kräuter im Tee verwendet wurden. Ein Baldrian Tee ist bekannt dafür, dass er beruhigend, errungsdämpfend sowie krampflösend wird. Ein Kamilletee ist gut, wenn man leicht krank ist, leichte Magenkrämpfe hat und wirkt auch entspannend. Ist man krank und möchte schnell wieder gesund werden, kann ein Hagebutten Tee nicht schaden. Denn wenn man schwitzt, treibt man die Bakterien aus dem Körper, eben durch das Schwitzen. So kann man schneller wieder fit werden.

Pfefferminztee wirkt nicht nur krampflösend und gegen Blähungen, sondern ist auch desinfizierend. Außerdem enthält er auch ätherische Öle. Es gibt unterschiedliche Kräutermischungen. So können auch Fruchtstücke enthalten sein, wie Erdbeere, Apfel, Ingwer oder Orangenschalen. Dies sorgt unter anderem auch zusätzlich noch für ein abgerundetes Aroma und gibt dem Tee noch einen weiteren interessanten Geschmack, sodass jeder auf seine Kosten kommt.

Erkältungstees bestehen ebenfalls aus Kräutertees. Dabei sind hier entsprechende Kräuter enthalten, sodass diese in Kombination gesundsheitsfördernd wirken, wenn man eine Erkältung hat.