Skip to main content

Die 3 angesagten Tee Zubereitungsformen

BEEM Germany Pyramid A4, 4.0 Liter Samowar, Edelstahl/Blau - 7Tee gehört zu einem der traditionellen Getränke, das auf der ganzen Welt genossen, aber unterschiedlich zubereitet wird. Wer für einen Augenblick in die multikulturelle Teekultur eintauchen möchte, sollte einen Blick auf die folgenden Zubereitungsformen werfen.

 

 

Matcha-Tee zubereiten

Wohl eine der langjährigsten Traditionen hat der Tee in Asien. Ihm werden göttliche und heilende Kräfte nachgesagt. Noch heute befinden sich jahrhundertealte Teeanbauregionen in Asien, die erstklassige Aromen versprechen. Eine der beliebten Traditionen, die den gesamten Globus erobern, ist die Zubereitung von Matcha Tee.

Dazu benötigen Sie Matcha-Pulver, eine Schale, Bambusspatel und Teelöffel. Zunächst geben Sie 70 ml Wasser bei 80 °C in die kleine Schale und verrühren dann 2 Teelöffel und 4 Bambusspatel mithilfe eines speziellen Bambusbesens. Das ergibt mit der Zeit ein homogenes Getränk, dem ganz besondere Wirkungen nachgesagt werden. Experten sprechen von einer wahren Kunst der Zubereitung der Getränke.

 

Samowar – russische Teetradition

Der Samowar kommt aus dem Russischen und steht wortwörtlich für Selbstkocher. Hier haben wir es mit einer russischen Teemaschine zu tun, die als Wasserkocher Verwendung findet. Ursprünglich betrieb man ihn mit Holzkohle oder Petroleum. Die modernen Geräte gehen auf elektrische Elemente zurück. Im Inneren des Kessels befindet sich eine Röhre. Hier erfolgt die Verbrennung, die das Wasser im gesamten Kessel über Rohre erhitzt. Im Prinzip lässt sich das mit dem Effekt des Kamins vergleichen.

An der Seite befindet sich ein Aufsatz, an der die Verbrennungsluft austritt. Für die Teezubereitung setzen Sie auf den Deckel eine Kanne mit Teeblättern und etwas Wasser. Diese bezeichnet man als Sawarka. Die Konzentrat wird so auf Dauer warmgehalten und in einem Verhältnis von 1:3 mit heißem Wasser verdünnt.

 

Lapacho-Tee zubereiten

Lapacho bekommen Sie mittlerweile auch in Deutschland. Es ist eines der wichtigsten Heilmittel der Völker, die im Regenwald leben. Bei der traditionellen Zubereitung ist die richtige Dosierung von Bedeutung. Andernfalls entwickelt der Tee einen unangenehmen, bitteren Geschmack. Ein Esslöffel kommt auf 1 l kochendes Wasser. Das Ganze lässt man gemeinsam köcheln für 1 Minute und noch einmal für 5 Minuten abgedeckt ziehen. Lassen Sie den Tee durch ein Netz oder ein Sieb und füllen diesen in Vorratsgefäße.

Genießer setzen hierzulande auf losen Biotee, der mit einem natürlichen und reichhaltigen Aroma überzeugt und mit heißem Wasser aufgegossen wird. Dabei sollte das Teewasser niemals kochen, sondern lediglich auf 80°C gebracht werden. Andernfalls würden es die wertvollen Geschmäcker zerstören.

Korkmaz A342 Caykolik

114,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Empfehlung
BEEM Samowar ODESSA III

235,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mulex 290085 Tee Samowar

139,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mulex 290080 Tee Samowar

98,41 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BEEM 3008 C Samowar

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BEEM Pyramid A4 Samowar

349,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Arzum Cayci Klasik Semaver

51,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mulex 290077 Tee Express

135,06 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BEEM 3003 G Samowar

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Korkmaz A193 Goldia Samowar Teekocher

55,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bosch TTA2010 Teebereiter

52,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BEEM Royal III Samowar

600,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mulex 290097 Samowar

120,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Ähnliche Beiträge